Hautgefühl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




SELBSTHEILUNG - Jungbrunnen für die Haut


Microneedling ist ein einzigartiges, ästhetisch-medizinisches Verfahren, das Jeannette Hitschfeld, kosmetische Leiterin
bei Hautgefühl, sehr empfiehlt. Es dient der Verjüngung der Haut und verringert
Falten und Narben.



NEEDLING

Beim kosmetischen Microneedling wird die Problemhaut mit einem sogenannten Dermaroller behandelt, der mit sehr feinen, kurzen Nadeln besetzt ist. Beim Einstechen in die oberste Hautschicht, entstehen tausende, mikroskopisch kleine Verletzungen. Dadurch werden vermehrt Kollagen und Elastin ausgeschüttet.

Ein Nebeneffekt ist die gesteigerte Aufnahmefähigkeit der Haut, für verjüngende Wirkstoffe, die tiefer in das Gewebe eindringen. Die Haut wirkt gleich nach der ersten Behandlung fester, jünger und frischer.

» Entwickler Dr. Desmond Fernandes vor mehr als 15 jahren.



Microneedling – ein sehr schonendes Verfahren

Trotz der tausenden mikroskopisch kleinen Verletzungen, die Microneedling der Haut zufügt, ist es ein sehr schonendes Verfahren. Es werden lediglich die Wundheilungskräfte des Körpers aktiviert. Sofort nach der Verletzung setzt die Haut einen komplexen Selbstheilungsprozess in Gang. Mehrere Monate bis zu einem Jahr kann dieser Prozess andauern. Durch diese Regeneration verfeinert und verschönert sich der Teint merklich – es kommt zu einer sichtbaren Erneuerung der Haut.

Wie funktioniert ein Microneedling-Gerät?

Microneedling Geräte sind mit 200-540 sehr feinen Nadeln ausgestattet. Die Länge der Nadeln variiert je nach Behandlung und wird von der ausführenden Kosmetikerin individuell gewählt. Durch diese Nadeln wir die Haut gerade so tief gezielt verletzt, dass die Kollagen und Elastinproduktion der Haut stimuliert wird. Microneedling lässt die natürliche Schutzschicht der Haut, die sogenannte Epidermalbarriere intakt. Vorher und nachher aufgetragene Spezialseren können tiefer in die behandelte Haut eindringen.

Hier finden Sie uns

Kontakt:

Hautgefühl
Kras 85
A-9851 Lieserbrücke
T: +43676 7481111
M: info@hautgefühl.at

Ihre Ansprechpartnerin:
Jeannette Hitschfeld

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren ?



Wie lange ist Ihre Haut empfindlich?

Nach der Microneedling-Behandlung ist die Haut empfindlich und gerötet. Doch schon wenige Stunden später verschwinden die kleinen Verletzungen. Bis dahin können sich aber schon neue Kollagenstrukturen in den tieferen Hautschichten bilden. In den folgenden Wochen können Sie die deutliche Verbesserung Ihrer Haut beobachten.

Micro-Needling für den Hausgebrauch ?

Warum sich Micro-Needling nicht für den Hausgebrauch eignet, ist schnell erklärt. Im Internet werden oft Roller mit Nadeln bis zu drei Millimeter Länge angeboten. Das kann schon gefährlich werden. Auch die korrekte Desinfektion nach der Anwendung ist daheim meist nicht gewährleistet. Auf keinen Fall sollten mehrere Personen denselben Dermaroller verwenden, da so etwa Krankheiten wie Hepatitis C oder HIV übertragen werden können.

Kosten einer Needling-Behandlung

Gesicht & Dekolleté:  180,00 EUR - 3 Sitzungen



Fakten

» festere und straffere Haut
» bessere Hautqualität und Poren
» weniger Linien und Falten
» einheitlicher Teint und strahlende Haut



Impressum
| Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü